Multivision
EnergyVision
EnergyVision - wie wollen wir leben?
Eine interaktive Präsentation zum Thema Klimawandel für weiterführende Schulen

Das Projekt

Wie wollen wir leben?

Wie können wir das gemeinsame Klimaziel, die vollständige Reduktion der Treibhausgase bis 2045, erreichen und dabei weiterhin ein gutes Leben führen?
Wir kennen das Ziel, aber noch nicht den gesamten Weg. Wir betrachten zunächst den Klimawandel und seine Folgen, dann schauen wir uns den Energiesektor an und überlegen gemeinsam mit den Schüler:innen, wie Wandel möglich ist, wer dafür alles involviert sein muss und welche positiven Beispiele und Ideen und Visionen es schon gibt.

Eine interaktive Präsentation zum Thema Klimawandel für weiterführende Schulen

Die Energievision ist für Schüler:innen ab der 5. Jahrgangsstufe aller weiterführenden Schulen konzipiert. Die Inhalte des sogenannten „Live-Teils“ können altersgerecht angepasst werden, wenn die Teilnehmer:innengruppe homogen zusammengestellt ist.

  • 1 Durchgang dauert 90 Minuten (2 Schulstunden). Es können idealerweise drei Durchgänge an einem Tag an der Schule stattfinden.
  • Schüler:innenanzahl: 450 / pro Durchgang ca. 150
  • Zielgruppe: Jahrgänge 5-13 aller weiterführenden Schulen und Berufsschulen

Die Multivision ist eine von 51 anerkannten Maßnahmen der UNESCO zur UN-Dekade „Bildung für nachhaltige Entwicklung“.

Seit 2019 hat Multivision 926 Schulen mit „Energievision“ besucht! Jährlich nehmen ca 100.000 Schüler:innen teil.

Das Projekt findet deutschlandweit und in Österreich an sämtlichen weiterführenden Schulen sowie Berufsschulen statt.

EnergyVision Wie wollen wir leben - ein Nachklang

Florian Garske


Die Multivision E.V.
Verein für Jugend- und Erwachsenenbildung
Griegstraße 69
22763 Hamburg


Tel: +49 (0) 40 416 207 - 28

E-Mail: florian.garske@multivision.info

Ansprechpartner